263.000
manuskriptsignaturen...
5.000 bibliographische
referenzen...


Mit der Unterstützung
von :


ACTIRIS.BRUSSELS
ACTIRIS.BRUSSELS

Fédération Wallonie-Bruxelles
Fédération Wallonie Bruxelles

Gouvernement Francophone Bruxellois
(GFB - COCOF)

Gouvernement Francophone Bruxellois

Institut de Recherche et d'Histoire des Textes (CNRS)
Institut de Recherche et d'Histoire des Textes (CNRS)

Wer sind wir ?


Ikonografisch Register

Online-ikonographischen Index der illuminierten Handschriften in der Bibliothèque royale de Belgique in Les principaux manuscrits à peintures de la Bibliothèque royale de Belgique (C. Gaspar & F. Lyna) beschrieben.
Mehr...

Scriptorium

Scriptorium ist eine sich auf Manuskripte des Mittelalters beziehende und 1946 gegründete internationale und multilinguale Zeitschrift, die halbjährlich erscheint, die im Wesentlichen auf Kodikologie und europ¨ische Manuskripte des Mittelalters bezogene Bibliographien zum Thema hat.
Mehr...

Das Bulletin codicologique

Das Bulletin codicologique veröffentlicht jährlich seit 1959 als bibliographisches Medium und zweites Standbein der Zeitschrift Scriptorium, 700 kritische Rezensionen über Artikel und neuere Werke, die Manuskripten des Mittelalters gewidmet sind, sowie umfangreiche Indexverzeichnisse, die auf die Gesamtheit der in der Zeitschrift zitierten Manuskripte bezogen sind.
Mehr...

Scriptorium im Netz

Das seit 2002 im Internet erreichbare elektronische Medium der Zeitschrift Scriptorium und des Bulletin codicologique, die Seite , ermüglicht insbesondere die Konsultation :
Mehr...